Oberlippenfalten unterspritzen in Koblenz

Dr. Dr. med. univ. Sana Dabbass & Dr. Marzena Gorniak

Ärztinnen für Ästhetische Medizin

Jahrelange Erfahrung in der Ästhetischen Medizin

Ausführliche Beratung & Planung der Behandlung

Individuell angepasste Behandlungskonzepte für natürliche Resultate

Fakten zur Unterspritzung von Oberlippenfalten in Koblenz

AnwendungsgebieteOberlippenfalten ("Raucherfalten", "Plisseefalten")
Behandlungsdauerca. 15-30 Minuten
Betäubunglokal wirksame Betäubungscreme
NachbehandlungKühlung, für ca. 3-5 Tage keine direkte Sonneneinstrahlung, Solarium oder Sauna
Gesellschaftsfähigkeitsofort

Im Laufe der Zeit macht sich der natürliche Alterungsprozess auch im Gesicht in Form von kleinen Fältchen bemerkbar. Auffällig sind unter anderem die sogenannten "Raucherfältchen" oder "Plisseefalten", die sich über der Oberlippe abzeichnen. Obwohl diese Oberlippenfalten in der Regel sehr kurz sind, können sie dennoch den optischen Eindruck eines Gesichts nachhaltig verändern und es älter und müder erscheinen lassen.

Dieser Eindruck lässt sich jedoch korrigieren. In unserem Studio in Koblenz bieten wir eine entsprechende Behandlung mit Hyaluronsäure oder Botox® an.

Was sind Oberlippenfalten?

Oberlippenfalten sind Falten, die vertikal zwischen Nase und Mund verlaufen. Ihr teilweise strahlenförmiger Verlauf hat ihnen den Namen "Plisseefalten" verliehen. Da diese Oberlippenfalten bei starkem Nikotinkonsum besonders ausgeprägt sind, werden sie auch als "Raucherfältchen" bezeichnet.

Wie entstehen Oberlippenfalten?

Oberlippenfalten entstehen, wenn das Unterhautfettgewebe mit zunehmendem Alter zurückgeht. Solange die Haut noch über genügend Hyaluronsäure und Kollagen verfügt, sind die kleinen Fältchen nur bei einer entsprechenden Mimik zu sehen. Irgendwann bleiben sie jedoch auch ohne Gesichtsbewegung sichtbar.

Durch eine übermäßige Beanspruchung, zum Beispiel intensive direkte Sonneneinstrahlung oder durch häufiges Lippenspitzen beim Rauchen oder Trinken mit einem Strohhalm, können sich diese Falten verstärken. Bei Frauen kann auch ein Östrogenmangel die Faltenbildung begünstigen.

Wie können Oberlippenfalten behandelt werden?

Zur Behandlung von Oberlippenfalten bieten wir in unserem Studio die Unterspritzung mit Hyaluronsäure oder Botox® an. Beide Materialien zeichnen sich durch unterschiedliche Eigenschaften aus: Hyaluronsäure bindet Feuchtigkeit und kann dadurch der Haut neues Volumen verleihen, sie auf diese Weise praller, glatter und elastischer machen. Botox® verringert dagegen die Muskelaktivität, die für die Bildung der Oberlippenfalten verantwortlich ist.

Welches Material das beste ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Manchmal ist auch eine Kombination beider Materialien sinnvoll. In einem persönlichen Beratungsgespräch in unserem Studio in Koblenz stellen wir Ihnen die Vorzüge beider Methoden vor und finden gemeinsam die optimale Lösung für Sie.

Wie läuft die Behandlung von Oberlippenfalten ab?

In einem persönlichen Beratungsgespräch in unserem Studio in Koblenz besprechen wir zunächst, welche Behandlung für Sie am besten geeignet ist. Unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche und Vorstellungen erstellen wir für Sie einen individuellen Plan zur Behandlung Ihrer Oberlippenfalten.

Wir möchten, dass die Behandlung für Sie schmerzfrei und so angenehm wie möglich verläuft. Deshalb betäuben wir am Behandlungstag den Bereich um den Mund herum, in den wir den Wirkstoff injizieren. Sobald die Betäubung wirkt, erfolgt die Injektion. Anschließend kühlen wir den behandelten Bereich, um Schwellungen und Rötungen vorzubeugen.

Wie lange dauert die Unterspritzung der Oberlippenfalten?

Die Dauer der Unterspritzung ist abhängig von deren Umfang. Bei den meisten unserer Patienten ist die Behandlung jedoch innerhalb von 15-30 Minuten abgeschlossen.

Wie oft sollte die Behandlung von Oberlippenfalten wiederholt werden?

Das hängt von der Ausprägung der Falten ab. Um eine Überkorrektur zu vermeiden und ein gesundes und vor allem natürliches Ergebnis zu erzielen, achten wir in unserem Studio sehr genau auf eine behutsame und präzise Faltenunterspritzung. Sie verleiht Ihrem Gesicht einen frischeren und jüngeren Eindruck. Damit dieses Ergebnis dauerhaft bleibt, ist eine regelmäßige Auffrischung der Behandlung erforderlich. Wir haben in unserem Studio in Koblenz jedoch die Erfahrung gemacht, dass der Abbau des Wirkstoffs durch den Körper immer länger dauert und die Abstände zwischen den einzelnen Behandlungen somit immer größer werden können.

Häufig gestellte Fragen zu Oberlippenfalten in Koblenz

Oberlippenfalten lassen sich durch eine Unterspritzung mit Hyaluron oder Botox® behandeln. Durch die Versorgung mit Feuchtigkeit und der damit einhergehenden Volumenzunahme (Hyaluron) oder der Verringerung der Muskelaktivität (Botox®) können die Falten gemildert werden.

Die wichtigste Empfehlung zur Vorbeugung von Oberlippenfalten ist: Achten Sie stets auf ausreichenden Sonnenschutz und verzichten Sie auf direkte Sonneneinstrahlung sowie Solariumbesuche. Darüber hinaus kann ein gesunder Lebensstil und insbesondere der Verzicht auf Nikotin und Alkohol die Faltenbildung hinauszögern.

Je nach verwendetem Material, Ausprägung der Falten und persönlicher Veranlagung dauert es unterschiedlich lange, bis der Körper den Wirkstoff abgebaut hat. Bei den meisten unserer Patienten hält das Ergebnis jedoch 4-9 Monate an. Sie können die Wirkdauer verlängern, indem Sie die Behandlung regelmäßig wiederholen.

Nach der Behandlung können an den Einstichstellen leichte Rötungen oder Schwellungen auftreten. Auch kleine Blutergüsse sind möglich. Diese Nebenwirkungen verschwinden jedoch in der Regel innerhalb der nächsten Tage wieder von selbst. Verzichten Sie in den ersten Tagen nach der Behandlung auf direkte Sonneneinstrahlung, Solarium- und Saunabesuche und vermeiden Sie Sport und andere körperliche Anstrengungen. Achten Sie außerdem darauf, den behandelten Bereich möglichst nicht zu berühren oder zum Beispiel gedankenverloren zu kneten. Unter zu großem Druck könnte es sonst passieren, dass sich das Material unter der Haut verschiebt.

Ob Hyaluronsäure oder Botox® - in unserem Studio in Koblenz legen wir größten Wert auf ein natürliches Ergebnis, das sich harmonisch in das Gesamtbild des Gesichts einfügt. Deshalb dosieren wir die Injektionsmaterialien so niedrig wie möglich und führen die Injektionen sehr präzise durch. Eine Änderung der Mimik ist somit nicht zu erwarten.

In der Regel sind Sie unmittelbar nach der Behandlung wieder gesellschaftsfähig und können unser Studio in Koblenz verlassen. Sollten an den Einstichstellen leichte Rötungen oder Blutergüsse auftreten, lassen sich diese mit etwas Make-up sehr gut kaschieren.

Wie empfehlen, nach der Behandlung etwa 3-5 Tage zu warten, bevor Sie wieder Sport treiben.

Da wir in unserem Studio in Koblenz nur hochwertiges Material verwenden und gut ausgebildete und erfahrene Ärzte die Unterspritzung vornehmen, sind Risiken so gut wie ausgeschlossen.

Kontakt


Ästhetische Medizin Koblenz

Dr. Dr. med. univ. Sana Dabbass
Dr. Marzena Gorniak

Löhrstraße 66c
56068 Koblenz

 0261 943 939 46
 info@faltenunterspritzung-koblenz.de

Termine nach Vereinbarung